Böse Gangster – Reiche Tussis

Theaterpädagogik & Regie: Andrea Bachmann
Technik: Andrea Bachmann
Auf der Bühne: Annick Chopard, Janina Guggenbühl, Jonas Huber, Katja Elsener, Laura Previtali, Lea Forster, Lea Glättli, Lena Junker, Lorena La Rocca, Moe Schär, Noah Fehr, Perry Sidler, Rahel Frauenfelder, Simona Fick, Svenja Seleger
Spieldatum: Mi. 16. April 2008 um 19.00 Uhr
Spielort: Aula Ennetgraben in Affoltern a. A.

Hans und Marta sind nur einen Moment bei ihrer geliebten Krimi-Serie eingenickt, als plötzlich zwei echte Fernseh-Komissare vor den beiden alten Leuten stehen. – Während sich die Wohngemeinschaft nebenan um die neue Fernbedienung streitet, verschwindet eine Bewohnerin plötzlich spurlos und taucht in der TV-Serie zwischen Gangstern und Tussis wieder auf. Wird es nun Zeit, die Detektivin Schnüffler anzurufen?
Ein halbes Jahr lang haben die 15 Mittelstufenkinder aus der Region unter der Leitung von Andrea Bachmann geprobt. Aus Hüten und Alltagsgegenständen aus der «Punderkiste» wurden mit viel Fantasie eigene Figuren entwickelt, Szenen improvisiert und schliesslich eine eigene Geschichte erfunden.

Logo Böse Gängster