«Zap und weg!»

Theaterpädagogik & Regie: Andrea Bachmann
Technik: Laura Bosshard
Auf der Bühne: Aline Maire, Bianca Bacher, Fabiano Vanetta, Fiona Garaventa, Inci Aytanc, Lea Poelling, Lucy Kühne, Luisa Montinaro, Marlena Senne, Martina Knecht, Mathilda Schwarz, Salina Santschi, Sven Meier, Yara Lilie de Leon, Zoe Heinz, Kristina Wyler
Spieldatum: Fr. 16. April 2010
Spielort: Aula Ennetgraben in Affoltern a. A.

Der Theaterkurs für Kinder und Jugendliche der Aemtler Bühne spielt das selbst entwickelte Stück «Zap und weg!».

Guschti und Sepp haben genug vom langweiligen Rentnerleben. Sie wollen durch einen Fernseh-Weltrekord berühmt werden. Dabei zappen sie durch alle Programme, von der Castingshow über News und Werbung bis zum Vampirfilm. Als Guschtis Enkelin plötzlich mit ihren Sorgen bei den Rentnern auftaucht, gerät der Rekord in Gefahr.

Ein halbes Jahr lang haben 17 Kinder und Jugendliche aus der Region unter der Leitung von Andrea Bachmann geprobt. Mit viel Fantasie wurden eigene Figuren entwickelt, Szenen improvisiert und schliesslich zu einer Geschichte rund ums Thema Fernsehen zusammengefügt.

Flyer

2010 Zapp und weg